ZUM LANDESPORTAL
IMPRESSUM  SITEMAP  LOGIN
KW 21  23.05.2022  10:58
Sie sind hier: Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen


Rufumleitungen

Kategorie: Allgemeines

Wir unterscheiden

  • Rufumleitung bei besetztem Teilnehmer
  • Rufumleitung bei nicht erreichbarem Teilnehmer
  • manuelle Rufumleitung
  • unbedingte Rufumleitung

 


Antwort

  • Rufumleitung bei besetztem Teilnehmer: Das Zusatzleistungsmerkmal "Rufumleitung bei besetztem Teilnehmer" des Dienstes "Einzelkommunikation" stellt sicher, dass Einzelrufe umgeleitet werden können, wenn der empfangende Teilnehmer besetzt ist ("Call Forwarding Busy", CFB)

 

  • Rufumleitung bei nicht erreichbarem Teilnehmer: Das Zusatzleistungsmerkmal "Rufumleitung bei nicht erreichbarem Teilnehmer" des Dienstes "Einzelkommunikation" stellt sicher, dass Einzelrufe umgeleitet werden können, wenn der empfangende Teilnehmer nicht erreichbar ist ("Call Forwarding No Reply", CFNR)

 

  • manuelle Rufumleitung: Dieses Zusatzleistungsmerkmal des Dienstes "Einzelkommunikation" stellt sicher, dass Einzelrufe manuell umgeleitet werden können ("Call Deflection", CD).

 

  • unbedingte Rufumleitung: Dieses Zusatzleistungsmerkmal des Dienstes "Einzelkommunikation" stellt sicher, dass Einzelrufe bedingungslos umgeleitet werden können ("Call Forwarding Uconditional", CFU).


zurück zur Übersicht