ZUM LANDESPORTAL
IMPRESSUM  SITEMAP  LOGIN
KW 41  16.10.2021  18:10
Sie sind hier: Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen


Verschiedene Digitalfunk-Technologien in Europa

Kategorie: Funknetz

Ist es richtig, dass in Europa sowohl TETRA als auch TETRAPOL Verwendung finden?


Antwort

Neben dem TETRA-Standard findet in Europa für Sicherheitsnetze auch TETRAPOL-Systemtechnik Verwendung. Bei TETRAPOL handelt es sich ebenfalls um ein für den professionellen Mobilfunk entwickeltes Mobilfunksystem,welches zum Beispiel in Frankreich zum Einsatz kommt.

Die grundsätzlichen Entscheidungen für eine der Digitalfunk-Systemtechniken gelten nicht immer landesweit. So wird etwa das TETRAPOL-Netz in Spanien durch die dortige “Bundespolizei“ (Guardia Civil) genutzt, die Polizei im Baskenland und in Katalonien nutzt hingegen ein eigenes TETRA-Netz. Und während sich Tschechien grundsätzlich für TETRAPOL entschieden hat, gibt es in Prag ein TETRA-Netz.

Für den TETRA-Standard ist eine technische Schnittstelle zur vollumfänglichen Kopplung der Netze bereits definiert. Eine solche Standardisierung ist derzeit für den Übergang von TETRA zu TETRAPOL-Netzen noch nicht verfügbar. Allerdings gibt es in der Praxis bereits technische “Zwischenlösungen“, die allerdings nur einige Dienste (zum Beispiel die Sprachkommunikation) im Grenzbereich ermöglichen (etwa zwischen dem TETRAPOL-Netz Frankreichs und dem TETRA-Netz Belgiens). Aktuell werden verschiedene Projekte zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Kommunikation auf europäischer Ebene verfolgt.


zurück zur Übersicht